FANDOM


Fuchsdrache

Ein junger Fuchsdrache mit einem Schweif und ohne Hörner

Der erste Fuchsdrache entstand, als ein Engelsdrache einen sterbenden, japanischen Kitsune fand. Sie trafen die Abmachung, ihre Körper und Seelen miteinander zu vereinen, und so wurde der Engelsdrache zu einem Fuchsdrachen. Seine weißen Schuppen wurden von rotem Fell bedeckt, welches an Hals, Brust und Bauch jedoch weiß blieb. Unter seinen Hörnern saßen nun Fuchsohren, mit denen er feiner hören konnte als zuvor. In seinen Tazten saßen nun raue Pfotenballen. Seine weißen, gefiederten Flügel wurden rot, und sein Körper geschmeidiger und zierlicher. Er bekam neun lange Fuchsschweife, und einen hinterlistigen Gesichtsausdruck.

Fuchsdrachen sind aufgrund ihrer Engelsdrachen-Gene freundliche, hilfsbereite Wesen, die jedoch auch hinterlistig und gemein sein können. Ihr Ruf kljngt wie "Kyuuun". Hört man so etwas, ist mit sicherheit ein Fuchsdrache in der Nähe.