FANDOM


Bone dragon.jpg

Knochendrache

Knochendrachen entstehen aus dem skelletierten Leichnahm eines gestorbenen Drachen. Sie werden auf einer kleinen Insel geboren, die der Friedhof verendeter Drachen ist. Knochendrachen sind schweigsam, und halten sich eigentlich aus allem raus. Sie sind weder wild, noch böse, noch sanft. Man könnte ihren Charakter als neutral ansehen.

Knochendrachen fressen nicht. Eigentlich weiß man nur sehr wenig über sie, da man sie nur selten sieht. Doch ausgereifte Forschungen haben ergeben, dass sie ihren Körper an Mineralien reiben, um die Festigkeit ihres Knochenkörpers zu stärken.

Knochendrachen sind selten auf dem Festland anzutreffen. Sie verschwinden ab und zu einfach spurlos, als hätte der Erdboden sie verschluckt. Priester sagen, sie seien die Wächter der Friedhöfe, da man sie oft in der Nähe eben dieser sieht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki