Wikia

Drachenrassen Wiki

Wasserdrachen

Diskussion0
87Seiten in
diesem Wiki
Blue Dragon by endzi z.jpg

Junger Wasserdrache

Wasserdrachen leben bevorzugt in Seen, Flüssen oder gar dem Meer. Sie haben Schuppen in den verschiedensten Blautönen. Ihr Körper ähnelt denen der östlichen Drachen, dennoch ist ihr Körperbau ein wenig kräftiger als die der östlichen Drachen. Wasserdrachen können Längen von bis zu 2 Kilometern erreichen.

Von ihrem Nacken aus spannt sich eine Art Flossenkamm über ihren Rücken, welcher die Schweifspitze einfasst. Sie haben lange Gliedmaßen. Zwischen ihren langen Fingern und Zehen spannen sich durchsichtige Schwimmhäute, durch deren Hilfe sie beim Schwimmen und tauchen ihre Richtung ändern. Wasserdrachen haben einen sanften, gutmütigen und ruhigen Charakter. Sie würden einem Lebewesen, das ihnen einmal das Leben gerettet hat, immer zur Hilfe kommen, Egal wo sich dieser aufhält.

Weibliche Wasserdrachen sind mit ungefähr fünf Jahren geschlechtsreif, die Männchen mit drei Jahren. Wasserdrachen verstecken ihr Gelege zwischen Felsen am Grund ihres Gewässers. Ein Elternteil ist immer in der Nähe, wenn das andere Elternteil auf der Jagd ist. Wasserdrachen besitzen Kiemen, aber auch eine Lunge für den Landgang.

Betreten sie das Land, schützen sie ihre Kiemen, indem sie eine Art Schleimschicht darauf auftragen. An Land sind sie genauso wendig wie im Wasser, was ihnen ihr Körperbau und ihre langen Gliedmaßen ermöglicht. Alte Wasserdrachen sind sehr weise. Sie sagen, ihre Art habe selbst das Aussterben der Dinosaurier überlebt, indem sie sich tief am Grund des Meeres aufgehalten haben, und gewartet haben, bis die Katastrophe vorbei war.

Eine weitere Rasse der Wasserdrachen sind die Flussdrachen.


Hier noch weitere Arten des Wasserdrachen:


Die Hydra


Hydras sind normalerweise seit Millionen von Jahren ausgestorben, jedoch hat eines dieser Exemplare überlebt und sich von Evolution zu Evolution weiterentwickelt. Seitdem zählt die Hydra eine zu den größten Drachen, die jemals gibt. Diese Form der Hydra hat eine Länge von 648 Metern. Dieser Drache ist somit doppelt so groß wie der Eiffelturm! Die ersten Fossilienfunde "normaler" Hydren haben eine Länge von nur 20 Metern und mussten schon 5-6 Tonnen gewogen haben.


Die Kraft dieser Kreatur ist noch ungeklärt, was man aber dennoch behaupten kann ist, das dieses Tier über aussergewöhnliche Kräfte besitzt.


Folgende Dateien über die Hydra sind noch unbekannt.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki